Arthaus-Musik on Facebook Arthaus-Musik on Twitter Arthaus-Musik on Youtube
COSÌ FAN TUTTE
Wolfgang Amadeus Mozart
Cover
TrailerBilder
 
Order
Wolfgang Amadeus Mozart
COSÌ FAN TUTTE
2009

Solisten: 
Malin Hartelius, Anna Bonitatibus, Javier Camarena
Orchester: 
Chor und Orchester der Oper Zürich
Dirigent: 
Franz Welser-Möst
Regie: 
Sven-Eric Bechtolf

Ferrando gesungen von Javier Camarena und Guglielmo (Ruben Drole) wollen die Treue ihrer Frauen auf die Probe stellen und täuschen vor, in den Krieg zu ziehen. Als fremdländische Adlige kehren sie zurück und versuchen, die jeweils andere Braut zu verführen. Anfangs zögernd lassen sich Dorabella (Anna Bonitatibus) und Fiordiligi (Malin Hartelius) auf das Spiel ein. Nach den Opern Le nozze di Figaro und Don Giovanni ist Così fan tutte die letzte Oper, die Mozart nach einem Libretto von Lorenzo da Ponte komponierte. Lange Zeit war das Werk umstritten, obwohl sich Merkmale seiner reifsten Kompositionen erkennen lassen. Aufgrund der gut gewählten Instrumentation, der differenzierten Harmonik, der konzentrierten Melodik und der raffinierten Personenzeichnung gelingt es Mozart mit einer einzigartigen Leichtigkeit den Wechsel zwischen Ernst und Ironie darzustellen. Die Moral von der Geschichte bleibt dabei jedem selbst überlassen.