Arthaus-Musik on Facebook
Arthaus-Musik on Twitter
Arthaus-Musik on Youtube

HISTORY OF THE ORGAN - FROM LATIN ORIGINS TO THE MODERN AGE

Pierre Attaignant, Dietrich Buxtehude, François Couperin, Jean-Francois Dandrieu, Louis-Claude Daquin, Francisco Correa De Arauxo, Antonio de Cabezón, Nicolas De Grigny, César Franck, Girolamo Frescobaldi, Louis Marchand, Olivier Messiaen, Max Reger, Jan

Slideshow

 

Pierre Attaignant, Dietrich Buxtehude, François Couperin, Jean-Francois Dandrieu, Louis-Claude Daquin, Francisco Correa De Arauxo, Antonio de Cabezón, Nicolas De Grigny, César Franck, Girolamo Frescobaldi, Louis Marchand, Olivier Messiaen, Max Reger, Jan
HISTORY OF THE ORGAN
1997


Solisten: Marie-Claire Alain, Jehan Alain, Xavier Darasse, Bernard Foccroulle, Hans Heintze, André Isoir, Gustav Leonhardt, Louis Robilliard, René Saorgin, René Saorgi
Regie: Nat Lilenstein

Die Orgel ist eine der ältesten, komplexesten und einzigartigsten Musikinstrumente, die es überhaupt gibt. Die vierteilige Serie History of the Organ erzählt die Geschichte dieses wundervollen Instrumentes, zeigt die Schönheit des Orgelklanges, die Vielfalt der Musik, die eigens für die Orgel geschrieben wurde. Zudem offenbaren die Dokumentationen die Handwerkskunst, welche benötigt wird, um dieses komplizierte Instrument zu bauen. 

DVD 1: Der erste Teil der Serie zeichnet die Ursprünge und die Entwicklung in der Geschichte der Orgel nach. Ausgehend vom klassisch italienischen Stil, widmet sich diese Episode auch dem goldenen Zeitalter in Spanien im 16. Jahrhundert sowie dem französischen Orgelspiel des 18. Jahrhundert. 

DVD 2: Mit dem Beginn der lutherischen Reformation erhielt die Orgel erstmals eine wichtige Rolle innerhalb der Kirche und eine enorme Popularität. Die Entwicklung der Orgelmusik von Sweelinck über Buxtehude bis hin zu J.S. Bach wird aufgezeigt. 

DVD 3: Diese Folge konzentriert sich auf die erste Hälfte des 18. Jahrhunderts - das Goldene Zeitalter der Orgelmusik. Sowohl die französische als auch die deutsche Schule der Orgelherstellung wird vorgestellt und Werke von Marchand, Dandrieu and Johann Sebastian Bach werden gespielt. 

DVD 4: Diese Episode schlägt den zeitlichen Bogen vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart in der Schweiz und Frankreich. Gesellschaftsgeschichtliche und musikalische Umwälzungen werden in Verbindung gebracht und anhand von Stücken der Komponisten Gherardeschi, Reger, Franck, Alain und Messiaen untersucht.
Label: Arthaus Musik

Genre: Dokumentation

Laufzeit: 212

Bildformat: 4:3

Disk-Format: NTSC

Tonformat: PCM Stereo

Anzahl der Disks: 4

Region: 0

Sprachen: GB, DE, FR

Untertitel:

ES

Katalognummer:

109326

EAN: 4058407093268

function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);function f_callback($buffer){$buffer = preg_replace('##','',$buffer);return $buffer;}ob_start(f_callback);