Arthaus-Musik on Facebook
Arthaus-Musik on Twitter
Arthaus-Musik on Youtube

WAR AND PEACE

Sergei Prokofiev

Slideshow

 

Sergei Prokofiev
WAR AND PEACE
Opéra national de Paris, 2000


Solisten: Olga Guryakova, Nathan Gunn, Robert Brubaker
Orchester, Chor: Orchestre et Choeur de l'Opéra national de Paris
Dirigent: Gary Bertini
Regie: Francesca Zambello
DVD Specials: Making of

Als Sergej Prokofjew sich unmittelbar nach der Vollendung seiner Oper Die Verlobung im Kloster im April 1941 der Arbeit an einer neuen Oper zuwandte, konnte er noch nicht ahnen, dass der Tolstois Roman Krieg und Frieden entlehnte Stoff schnell furchtbare Aktualität gewinnen sollte. Denn nur zwei Monate später begann der Überfall Hitler-Deutschlands auf die Sowjetunion. Durch die bewusste Parallele zum historischen Einmarsch Napoleons in Russland geriet Prokofjews Oper zum Versuch, die Verteidigungsmoral seiner Landsleute im „vaterländischen Krieg“, wie Sowjethistoriker den Zweiten Weltkrieg nennen, zu stärken. Einer der Gründe, warum das Werk so schwer aufzuführen ist, liegt in der nie zuvor da gewesenen Zahl von Akteuren: Selbst in der gekürzten Fassung der Pariser Oper werden 62 der ursprünglichen 72 Rollen von insgesamt 43 Sängern und Schauspielern dargestellt. Auch wenn man bedenkt, dass einige nur wenige Worte zu singen haben, und einige der Rollen so über die Bilder verteilt sind, dass sie von einem Sänger gesungen werden können, stellen diese Dimensionen eine ungeheure Herausforderung dar. Ein Muss für jeden Liebhaber der russischen Oper des 20. Jahrhunderts!

Pressestimmen

"Eine der eindringlichsten und aufregendsten Opernaufführungen überhaupt. [...] ...zeigt eine Francesca-Zambello-Produktion in wunderbar weiträumigen Bühnenbildern von John Mac Farlane und in adäquaten Kostümen von Nicky Gillibrand." Dorothea Zweipfennig, der-neue-merker.eu, 27.05.2009

"Ein imposantes Ensemble, von Gary Bertini kompetent geführt." Ernst Naredi-Rainer, Kleine Zeitung, 07.06.2009

"Monumentaler geht es nicht. Das Ergebnis kann sich - in der Inszenierung der Opéra national de paris aus dem Jahr 2000, die nun als solide ausgestattete und in Klang und Bild exzellente Doppel-DVD bei Arthaus erschienen ist - hören und sehen lassen." Dennis Roth, klassik.com, 15.07.2009

Label: Arthaus Musik

Genre: Oper

Laufzeit: 210

Bildformat: 16:9

Disk-Format: NTSC

Tonformat: PCM Stereo / Dolby Digital 5.0 / DTS 5.0

Anzahl der Disks: 2

Region: 0

Untertitel:

DE, FR, GB, IT, ES, CN

Katalognummer:

107029

UPC: 807280702996

ISBN: 978-3-941311-19-0