Arthaus-Musik on Facebook
Arthaus-Musik on Twitter
Arthaus-Musik on Youtube

KAGUYAHIME – THE MOON PRINCESS

Maki Ishii

 

Maki Ishii
KAGUYAHIME – THE MOON PRINCESS
1994


Orchester, Chor: Nederlands Dans Theater
Dirigent: Maki Ishii
Regie: Hans Hulscher
Choreograph: Jiří Kylián

Kaguyahime ist eines der ältesten Märchen Japans. Jirí Kylián ließ sich durch die Geschichte um das geheimnisvolle Mondmädchen zu einem abendfüllenden Ballett inspirieren. Als Auftragsarbeit schuf der japanische Komponist Maki Ishii eine Partitur, die östliche und westliche Elemente durch die Verbindung von westlichem Schlagwerk mit japanischen Trommeln vereinigte, und in ihrer rhythmischen Kraft die musikalische Basis der poetischen Geschichte bildet. Eine Erweiterung des Klangs brachten Holzbläser und Solisten, die auf Instrumenten aus dem Repertoire der Gagaku musizierten, der traditionellen japanischen Hofmusik. Als Jirí Kylián das Märchen zum ersten Mal las, war er aus zwei Gründen daran interessiert, es zu vertanzen: an der Geschichte interessierte ihn, dass sie realistische und übernatürliche Elemente miteinander verband, so wie es eben nur im Märchen geschieht. Und ihn faszinierte die japanische Kultur, die durch die Wechselwirkung von Erde und Mond in diesem Märchen spürbar wird.
Label: Arthaus Musik

Genre: Ballett

Laufzeit: 70

Bildformat: 16:9

Tonformat: DTS-HD Master Audio 5.1 / PCM Stereo

Auflösung: 1080i Full HD

Anzahl der Disks: 1

Region: A, B, C

UPC: 807280805598

Blu-ray: 108055